MBG-Shop:
Musterbleche



Die abgebildeten Farben dienen nur der Vorschau und sind nicht verbindlich.





Stückpreis*:
3,64 EUR

* inkl. 19 % USt., zzgl. Versandkosten

 

Pulverbeschichtung Musterbleche – Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Die Auswahl des richtigen Farbtons ist – neben den technischen Details – ein wichtiger Bestandteil der Planung und Ausführung von Neuprojekten. Die Farbgebung beeinträchtigt maßgeblich das spätere Erscheinungsbild und die Optik. Auch besteht vielmals der Wunsch, dass eine neue Komponente farblich zu einem bestehenden Element passen soll.

Um diese Aspekte beurteilen zu können, liefern Hilfsmittel wie Farbkarten und -fächer meist nur eine grobe Orientierung und weichen oftmals von der dann tatsächlich hergestellten Pulverbeschichtung ab. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit durch pulverbeschichtete Musterbleche eine Beurteilung von Farbton, Glanzgrad und auch Haptik vornehmen zu können, welche dann auch der in unserem Haus aufgebrachten, pulverbeschichteten Oberfläche entspricht.

Die Muster sind, neben verschiedenen Formaten, in einer Vielzahl der möglichen Farbtöne aus den Farbsystemen RAL, NCS S und DB lieferbar. Auch können verschiedene Glanzgrade gewählt werden.

Pulverbeschichtung Musterbleche – Sonderanfertigungen

Sonderanfertigungen

Sollten Sie ein Muster einer nicht hier angebotenen RAL-/NCS-/DB-Farbe oder bestimmte Oberflächenstrukturen, Glanzgrade und Qualitäten benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gern.

Warum sind nicht alle RAL-/NCS-/DB-Farbtöne erhältlich?

Aus verschiedenen Gründen ist es uns leider nicht möglich, Ihnen alle Farbtöne der einzelnen Farbsysteme für ein Pulverbeschichtungsmuster anzubieten. Wir haben über viele Jahre eine Standardpalette erarbeitet, die wir Ihnen in MBG-Qualität und mit fünf Jahren Gewährleistung anbieten können. Nicht alle Farbpigmente bieten dafür die nötigen Vorraussetzungen wie Wetter- und UV-Beständigkeit. Andere Farben werden so selten verwendet, dass wir sie nicht ständig auf Lager haben. Das schließt Sonderanfertigungen aber nicht aus, ist jedoch mit Mehrkosten und längeren Wartezeiten verbunden.